zum Menü
Home

Friedrich II.

70 Solfeggien

für Sopran- bzw. Tenorblockflöte

Besetzung: Sopranblockflöte
Opt. Besetzung: Tenorblockflöte
Ausgabe: Spielpartitur(en)
Komponist: Friedrich II.
Schwierigkeit:
(einfach)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
lieferbar | Lieferzeit 2-5 Werktage

Limit: Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Verlag: Bornmann Musikverlag
Bestell-Nr.: MVB129
Sprache: deutsch
Erscheinung: 01.11.2022

Beschreibung:

Die Solfeggien Friedrichs, die vielleicht zum Teil auch aus der Feder seines Lehrers J. J. Quantz stammen, sind grundlegende Übungen, von denen der König eine Abschrift in jedem seiner Musikzimmer zum täglichen Gebrauch aufbewahrte. Die Solfeggien haben bis heute nichts von ihrer Bedeutung verloren und machen Spaß zu spielen, da es kleine und sinnvolle Musikstücke sind. Die im Original für die Traversflöte notierten Stücke wurden teilweise transponiert, um sie dem Ambitus der Sopran- bzw. Tenorblockflöte anzupassen. Tägliche Übungen, damals für den König, heute für alle fortschreitenden Flötisten.

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung:

Unsere Empfehlung für Sie 

  • Friedrich II.

    70 Solfeggien

    für Bassblockflöte

    • Besetzung Bassblockflöte
    • Besetzung Bassblockflöte

    Die Solfeggien Friedrichs, die vielleicht zum Teil auch aus der Feder seines Lehrers J. J. Quantz stammen, sind grundlegende Übungen, von denen der König eine Abschrift in jedem seiner Musikzimmer...

    Bestell-Nr.: MVB131

    Artikeldetails

    Bestell-Nr.: MVB131

    lieferbar Lieferzeit 2-5 Werktage
  • Friedrich II.

    70 Solfeggien

    für Altblockflöte

    • Besetzung Altblockflöte
    • Besetzung Altblockflöte

    Die Solfeggien Friedrichs, die vielleicht zum Teil auch aus der Feder seines Lehrers J. J. Quantz stammen, sind grundlegende Übungen, von denen der König eine Abschrift in jedem seiner Musikzimmer...

    Bestell-Nr.: MVB044

    Artikeldetails

    Bestell-Nr.: MVB044

    lieferbar Lieferzeit 2-5 Werktage