zum Menü
Home

Michiel Oldenkamp, Jaap Kastelein

Hören Lesen Spielen Band 2

Schule für Klarinette (Oehler)

Besetzung: Klarinette
Ausgabe: Noten und CD
Komponist: Michiel Oldenkamp, Jaap Kastelein
Schwierigkeit:
(einfach)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
auf Lager | Lieferzeit 1-3 Werktage

Limit: Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Serie: Hören Lesen Spielen
Verlag: De Haske Publications
Bestell-Nr.: DHP1001991-400
ISBN: 9789043109116
Sprache: deutsch
Gewicht: 228 g
Maße: 230x305 mm
Seiten: 52

Beschreibung:

Hören, lesen & spielen ist die individuelle Bläserschule für dreizehn verschiedene Instrumente, die im Einzel- oder Gruppenunterricht eingesetzt werden kann. Die bewährte Methode ist nach den gegenwärtigen Regeln und Ansprüchen der Musikerziehung zusammengestellt. Sie enthält viele Spiele, Puzzles, Hörübungen, Lieder und Originalkompositionen. Mit der Begleit-CD macht das Üben natürlich doppelt Spass! Im zweiten Band steht neben der rhythmischen Erweiterung auf Sechzehntel und der Einführung des 6/8- Takts auch die chromatische Erweiterung des Tonumfangs auf dem Programm. Instrumentenspezifische Übungen und Spieltechniken, wie z. B. Aufwärmtrainings, Ansatzübungen, Überblasen, Buzzen, Lippenbindungen u. v. m. machen die jungen Bläser fit.

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung:
Johanna | 21.08.2019
Ein ganz schönes Unterrichtswerk. Schade ist, dass die Playalong CD wirklich nur Playalong ist, also keine Version enthält wo auch die Melodie mit zu hören ist. Das bedeutet, dass sie zum Selbststudium weniger geeignet ist, man kann sie erst einsetzen, wenn man das Stück rhythmisch gut beherrscht. Für meinen Geschmack könnten auch mehr Fingerübungen oder zu den Stücken passende Tonleiterübungen enthalten sein. Die zu übenden Tonleitern passen nicht immer zur Tonart der Stücke in der jeweiligen Lektion, das ist etwas verwirrend für Schüler. Die Stücke wurden weitgehend extra für das Buch komponiert, es gibt also wenige bekannte Stücke, die gerade jüngere Schüler motivieren würden. Für ältere Schüler, die noch nicht so weit auf ihrem Instrument sind, finde ich das Buch passend. Ich benutze es gerne mit meinen "ehemaligen" Bläserklassenschülern.