zum Menü
Home

Astor Piazzolla

Suite Troileana

Besetzung: Saxophonquartett (SATB)
Ausgabe: Partitur und Stimmen
Komponist: Astor Piazzolla
Schwierigkeit:
(mittel)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
lieferbar | Lieferzeit 2-5 Werktage

Limit: Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Bearbeiter: Dirk Zygar
Verlag: Exklusiv-Noten
Bestell-Nr.: EXKL-SAX1310
ISMN: 9790502052003
Erscheinung: 23.11.2010

Beschreibung:

Astor Piazzolla wurde 1921 in Argentinien geboren und kam schon früh mit dem traditionellen Tango in Berührung - Carlos Gardel war ein Freund der Familie. Piazzolla war ein bedeutender Komponist und Bandoneon-Spieler. Er begeisterte sich früh für Jazz und klassische Komponisten, insbesondere J.S. Bach. Diese Stile flossen in seine Kompositionen ein, deren Stil als Tango Nuevo bezeichnet wird. Sehr oft verwendet er für seine Kompositionen die Form der barocken Suite. 1975 schreibt er die iersätzige 'Suite Troileana', die eine seiner bekanntesten Kompositionen 'Bandoneon' enthält. Harmonisch erweiterte Piazzolla den traditionellen Tango Argentino durch seine Einflüsse aus dem Jazz sowie nach seinen Vorbildern Igor Strawinsky und Bela Bartók. Trotz aller Neuerungen bleibt das Wesentliche des Tango aber erhalten, zum einen durch den spezifischen Klang des Bandoneons, zum anderen durch die typischen synkopischen Rhythmen, die typischen harmonischen Wendungen des Tango, Staccati und die generell melancholische Stimmung der Musik. Astor Piazzolla starb 1992 in Buenos Aires.

Lieferumfang:
Partitur
Sax 1: Soprano
Sax 2: Alto
Sax 3: Tenor
Sax 4: Baritone
Luxusmappe 'Piazzolla'

Inhaltsverzeichnis:

Bandoneon
Zita
Whisky
Escolaso

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung: