zum Menü
Home

Felix Mendelssohn Bartholdy

Wie der Hirsch schreit

Der 42. Psalm - Bearbeitung für Kammerorchester

Besetzung: Soli (STTBB), Gemischter Chor (SATB) und Kammerorchester
Ausgabe: Partitur
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy
inkl. MwSt. zzgl. Versand
lieferbar | Lieferzeit 2-4 Werktage

Limit: Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Bearbeiter: Jan-Benjamin Homolka
Opus: MWV A 15
Verlag: Carus-Verlag
Bestell-Nr.: CV40072-50
ISMN: 9790007240059
Sprache: deutsch, englisch
Erscheinung: 02.10.2020
Dauer: 24:00 min
Gewicht: 517 g
Maße: 320x250 mm
Seiten: 112

Beschreibung:

Psalmtexte inspirierten Mendelssohn während seines ganzen Schaffens; die Vertonung des 42. Psalms bewertete Schumann 1837 als die 'höchste Stufe, die er [Mendelssohn] als Kirchenkomponist, ja die die neuere Kirchenmusik überhaupt erreicht hat'. Mit dieser Bearbeitung von Mendelssohns Kantate Wie der Hirsch schreit können auch kleinere Chöre und Chöre mit begrenzten räumlichen oder finanziellen Möglichkeiten das beliebte Werk aufführen. Der ursprüngliche sinfonische Bläsersatz wurde von 15 Bläsern auf fünf Bläser reduziert. Sämtliche Vokalpartien (Soli und Chor) sind mit der Originalfassung identisch, sodass von dieser Klavierauszüge und Chorpartituren verwendet werden können.

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung:

Ausgabe bestellen: