zum Menü
Home

Georg Friedrich Händel

Der Messias HWV 56

Oratorium in drei Teilen

Besetzung: Soli (SATB), Gemischter Chor (SSATB) und Orchester
Ausgabe: Partitur (Urtext)
Komponist: Georg Friedrich Händel
inkl. MwSt. zzgl. Versand
lieferbar | Lieferzeit 2-4 Werktage

Limit: Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Opus: HWV 56
Verlag: Bärenreiter Verlag
Bestell-Nr.: BA4012-02
ISMN: 9790006565313
Sprache: deutsch, englisch
Erscheinung: 01.04.2018
Maße: 310x243 mm
Seiten: 318

Beschreibung:

Der 'Messias' nimmt im Schaffen Händels eine einzigartige Sonderstellung ein. Als berühmtestes Werk hebt es sich aus seinem monumentalen Gesamtschaffen heraus durch seinen stark allgemeingültigen Charakter und zugleich durch die konkrete Art seiner Aussage, die Menschen der verschiedenen Weltanschauungen in ihren Bann zieht.

Elemente aus Passion, Kantate, Anthem, Oper, Instrumentalmusik - also allen wichtigen musikalischen Gattungen seiner Zeit - waren Grundlage für Händels Oratorium.

Es wird angenommen, dass Händel den »Messias? für seine Reise nach Irland (1741) komponierte, wohin ihn William Cavendish, Herzog von Devonshire und Statthalter von Irland, eingeladen hatte, zugunsten wohltätiger Einrichtungen seine Werke aufzuführen. Die erste Aufführung fand am 13. April 1742 in Neale´s Music Hall in Dublin statt. Nach Händels Rückkehr aus Irland erlebte der 'Messias' bis zum Tode Händels in England 56 Aufführungen.

Praktisch: Als Ergänzung zu dem gewichtigem Gesamtausgabenband erscheint diese handliche und preiswerte Dirigierpartitur. Der bewährte Notentext bleibt erhalten, das Vorwort ist durchgesehen und ergänzt durch eine englische Übersetzung. Die vorliegdende Dirigierpartitur enthält eine vollständige Fassung des Oratoriums sowie alle Varianten und Mehrfassungen.

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung:

Ausgabe bestellen: