zum Menü
Home
(4.89 / 5.00)

Franz Schubert

Messe in G

Carus Choir Coach (Sopran)

Besetzung: Soli (STB), Gemischter Chor (SATB), 2 Violinen, Viola, Cello und Orgel
Opt. Besetzung: Soli (STB), Gemischter Chor (SATB), 2 Trompeten, Pauke, 2 Violinen, Viola, Kontrabass und Orgel
Ausgabe: CD
Komponist: Franz Schubert
Schwierigkeit:
(mittel)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
lieferbar | Lieferzeit 3-5 Werktage

Limit: Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Tonart: G-Dur
Opus: D 167
Verlag: Carus-Verlag
Bestell-Nr.: CV40675-91
Sprache: lateinisch
Dauer: 25:00 min
Stimme: Chor Sopran

Beschreibung:

Franz Schuberts Messe in G-Dur gehört zu den beliebtesten Messordinarien: Die reizvolle liedhafte Melodik besonders im 'Kyrie' und im 'Credo' bildet einen zauberhaften Kontrapunkt zu konzertanteren Passagen im 'Gloria' oder im 'Sanctus'. Lange Zeit hielt man eine reine Streicherbesetzung des Orchesters für Schuberts endgültige Fassung, während einen Version mit Holz- und Blechbläsern sowie Pauken für eine Erweiterung des Bruders Ferdinand Schubert gehalten wurde. Seit Mitte der 90er Jahre allerdings ist bekannt, dass die Stimmen für die Trompeten und Pauken von Franz Schubert selbst zum Gebrauch 'ad libitum' hinzukomponiert worden sind. Die vorliegende Edition bietet diese sog. 'Klosterneuburger Fassung' - mit Trompeten und Pauken ad libitum, aber ohne Ferdinands Holzbläserstimmen - als Urtext gemäß Schuberts eigener Besetzungsintention. Dieses Werk ist auch in carus music, der Chor-App, erhältlich!

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung:

Ausgabe bestellen: