zum Menü
Home
(4.88 / 5.00)

Gioacchino Rossini

Petite Messe solennelle

Besetzung: Soli (SATB), Gemischter Chor (SATB), 2 Klaviere und Harmonium
Ausgabe: Stimmensatz - Klavier 1, Klavier 2 und Harmonium
Komponist: Gioacchino Rossini
Schwierigkeit:
(mittel)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
lieferbar | Lieferzeit 3-5 Werktage

Limit: Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Verlag: Carus-Verlag
Bestell-Nr.: CV40650-19
ISMN: 9790007096984
Sprache: lateinisch
Dauer: 90:00 min
Stimme: Klavier 1, Klavier 2 und Harmonium

Beschreibung:

Die Petite Messe solennelle von 1863 ist neben dem Stabat Mater Rossinis zweite umfangreiche sakrale Komposition. Die Messe ist ein Gelegenheitswerk, geschrieben für die Einweihung der Privatkapelle eines wohlhabenden Pariser Adligen. Dies erklärt die reduzierte instrumentale Begleitung von zwei Klavieren und Harmonium. Freilich erzeugt gerade diese dezent an gehobene Salonmusik erinnernde instrumentale Einkleidung ein unverwechselbares Timbre, das durch die typisch Rossinianische Rhythmik noch ein zusätzliches Flair erhält.

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung:

Ausgabe bestellen: