zum Menü
Home
(4.89 / 5.00)
Riesige Auswahl: mehr als 700.000 Noten Versandkostenfrei ab € 20,– Bestellwert (in D) Kauf auf Rechnung

Karl-Peter Chilla

Trinitatis - Choralvorspiele für die 'festlose' Zeit 1 op. 47

Leicht spielbar - pfiffig - eng am Text - Musik, die aufhorchen lässt

Besetzung: Orgel
Ausgabe: Spielpartitur(en)
Komponist: Karl-Peter Chilla
inkl. MwSt. zzgl. Versand
auf Lager | Lieferzeit 1-2 Werktage

Limit: Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Verlag: Strube Verlag
Bestell-Nr.: STRUBE3517
Sprache: deutsch

Beschreibung:

Nach den erfolgreichen Bänden Advent, Weihnachten, Jahreswechsel/Epiphanias, Passion und Ostern bietet der vorliegende Choralvorspielband Trinitatis nun ausgewählte Stücke für die sogenannte 'Festlose Zeit', also die Gottesdienste zwischen dem Sonntag Trinitatis (Dreieinigkeit) bis zum Ende des Kirchenjahres, dem Ewigkeits- oder Totensonntag.

Die Sonntage dieser Kirchenjahreszeit haben keine Namen, sondern werden als 'Sonntage nach Trinitatis' gezählt. Man kennt keine großen Feste wie in der ersten Hälfte des Kirchenjahres, aber doch haben viele Sonntage einen besonderen thematischen Schwerpunkt.

Zu den Chorälen der Trinitatiszeit gehören bekannte Standardlieder wie 'Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren', 'Wunderbarer König', 'Befiehl du deine Wege', 'Jesu, meine Zuversicht', 'Liebster Jesu, wir sind hier' u. v. a.

Die hier vorliegenden manualiter Choralvorspiele zeichnen sich durch leichte Spielbarkeit, oft ungewöhnlichen Tonfall, rhythmisch geprägte Motivik, am Text orientierte Thematik oder Kombinationen mit bekannten Musikstücken aus. Sie werden Ihren Gottesdienstbesuchern sicher in Erinnerung bleiben: außerordentlich phantasievoll klingen sie wie improvisiert und nehmen Bezug auf den Inhalt des jeweiligen Chorals, deuten ihn aus ...
Viel Freude beim Spielen und Hören wünscht Ihnen Karl-Peter Chilla

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung: