zum Menü
Home

Modest Petrowitsch Mussorgski

Boris Godunow

Einführung und Kommentar

Besetzung: Literatur
Ausgabe: Textheft
Komponist: Modest Petrowitsch Mussorgski
inkl. MwSt. zzgl. Versand
auf Lager | Lieferzeit 1-3 Werktage

Limit: Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Bearbeiter: Kurt Pahlen
Verlag: Atlantis
Bestell-Nr.: SEM8044
ISBN: 9783254080448
Sprache: deutsch
Erscheinung: 15.05.1997
Gewicht: 215 g
Seiten: 254

Beschreibung:

Modest Mussorgskijs 'Boris Godunow' nach Puschkins gleichnamigen Demetrius-Drama gehört zu den Opern, die das Problem der Fassung aufwerfen. Nach der Ablehnung des 'Ur-Boris' von 1868-69 erfuhr das Werk eine Umarbeitung zum 'Original-Boris' mit Hilfe von Mussorgskijs Freund Nikolai Rimskij-Korsakov. Diese Fassung liegt dem vorliegenden Buch zugrunde.
Dieses Buch enthält neben dem Textbuch einführende Kommentare von Kurt Pahlen. Er begleitet das musikalische und das äußere wie innere dramatische Geschehen der Oper mit Hinweisen zu kompositorischer Struktur und Sinnzusammenhang. Eine Inhaltsangabe und ein Abriss der Entstehungsgeschichte stellen das Werk in einen Zusammenhang mit dem Gesamtschaffen des Komponisten und seiner Biographie und bieten eine umfassende, reich illustrierte Einführung.

Inhaltsverzeichnis:

Zur Aufführung
Textbuch mit Erläuterungen zu Musik und Handlung
Kurzinhalt
Ausführliche Inhaltserzählung
Politische Wirren der Russischen Geschichte
Russlands Musik im 19. Jahrhundert (Zeittafel)
Biographie: Das tragische Leben des Modest Mussorgskij
Gedanken zu Mussorgskij und seinem "Boris Godunow"

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung: