zum Menü
Home

Wolfgang Amadeus Mozart

Cosí fan tutte KV 588

oder: Die Schule der Liebenden

Besetzung: Literatur
Ausgabe: Textheft
Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart
inkl. MwSt. zzgl. Versand
auf Lager | Lieferzeit 1-3 Werktage

Limit: Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Bearbeiter: Kurt Pahlen
Opus: KV588
Verlag: Atlantis
Bestell-Nr.: SEM8004
ISBN: 9783254080042
Sprache: italienisch, deutsch
Erscheinung: 09.07.2003
Dauer: 03:00:00 min
Gewicht: 311 g
Seiten: 384

Beschreibung:

So machen's alle oder die Schule der Liebenden überschrieb Lorenzo da Ponte, der Textdichter von Mozarts 'Dramma giocoso', sein Libretto. Immer wieder ist seit der Uraufführung von 'Così fan tutte' im Jahre 1790 darüber gerätselt worden, warum der Komponist sich dieses 'dummen' oder gar 'unmoralisch' zu nennenden Textes annahm und ihn so heiter vertonte. Auch Beethoven und Wagner gehörten zu den Kritikern, die es Mozart geradezu verübelten, zu solch einer zynischen Komödie die Musik komponiert zu haben - eine strahlende Musik voll heiterer südlicher Stimmung und mit zahllosen 'schönen' Melodien. Kurt Pahlen kommentiert das Werk durch musikbezogene Hinweise sowie Erläuterungen zur inneren und äußeren Handlung. Eine das Geschehen zusammenfassende Inhaltsangabe und ein Abriss der Entstehungsgeschichte stellen 'Così fan tutte' in einen Zusammenhang mit dem Gesamtschaffen des Komponisten und seiner Biographie und bieten ausführliche, reich illustrierte Informationen über diese Oper.

Inhaltsverzeichnis:

Zur Aufführung
Zuallererst
Kompletter Text mit musikalischen Erläuterungen
Inhaltserzählung
Zur Geschichte von "Cosè fan tutte"
Zur Wirkungsgeschichte von "Cosè fan tutte" oder: Seltsame Schicksale einer Mozartoper
Così fan tutte im Wandel der Zeiten
Gedanken und Bemerkungen zu "Così fan tutte"
Kurze Biographie Mozarts
Die Bühnenwerke

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung: