Les Folies d'Espagne

für Blockflöte (Oboe, Flöte, Violine, Viola da Gamba ...) und Basso continuo (Gitarre und Viola da Gamba oder Violoncello)

inkl. MwSt., zzgl. Versand
auf Lager
Lieferzeit 1-3 Arbeitstage

Marin Marais

Les Folies d'Espagne

für Blockflöte (Oboe, Flöte, Violine, Viola da Gamba ...) und Basso continuo (Gitarre und Viola da Gamba oder Violoncello)

Marin Marais

Les Folies d'Espagne

für Blockflöte (Oboe, Flöte, Violine, Viola da Gamba ...) und Basso continuo (Gitarre und Viola da Gamba oder Violoncello)

auf Lager
Lieferzeit 1-3 Arbeitstage
inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Kreditkarte
  • Rechnung Rechnung
  • PayPal
  • Sepa

Nicht in allen Ländern verfügbar. Mehr erfahren

Beschreibung:

  • Sprache: Deutsch Englisch Französisch
  • Seiten: 56
  • Erschienen: 01.01.2001
  • Dauer: 18:30
  • Maße: 230 x 305 mm
  • Gewicht: 186 g
  • Genre: Klassik, Klassische Musik (Barock)
  • Begleitung: Basso continuo
  • ISMN: 9790010306209
Marin Marais (1656 - 1728) war bedeutender Gambenvirtuose der Königlichen Kammermusik zu Paris und später Leiter des dortigen Opernorchesters. Der Lully-Schüler war auch als Komponist von Opern und vielen Kammermusikwerken sehr erfolgreich und über die Grenzen seines Landes hinaus berühmt. 1701 erschien sein 'Second livre de pièces de Viole', aus dem das vorliegende Werk stammt. Marin Marais gestaltete seine Variationen sehr kunstvoll, reichhaltig und kompliziert aus und gab dem Werk damit ein typisch französisches Gepräge. Der große Tonumfang und die teils skurrilen Sprünge prägen den besonderen Charakter des Werkes. Die 32 Variationen des wohl berühmtesten Sarabandenthemas der damaligen Zeit haben schon viele Bearbeitungen erfahren (siehe auch die Ausgabe für Flöte und Basso continuo herausgegeben von Sigrid Eppinger und Frank Michael, ZM 23580). Für die vorliegende Edition wurde die Originaltonart d-Moll beibehalten, die Artikulationen und Verzierungen sind original widergegeben.