zum Menü
Home
(4.89 / 5.00)
Riesige Auswahl: mehr als 700.000 Noten Versandkostenfrei ab € 20,– Bestellwert (in D) Kauf auf Rechnung

Klasse gespielt! Üben & Musizieren spezial

Praktische Tipps zum Umgang mit heterogenen Gruppen im Instrumentalunterricht

Besetzung: Literatur
Ausgabe: Buch
inkl. MwSt. zzgl. Versand
lieferbar | Lieferzeit 2-3 Werktage

Limit: Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Verlag: Schott Musik
Bestell-Nr.: UM5014
ISBN: 9783795708399
Herausgeber: Katharina Bradler
Sprache: deutsch

Beschreibung:

Die neue üben & musizieren spezial-Ausgabe 'Klasse gespielt!' fragt nach dem Umgang mit heterogenen Gruppen im Instrumentalunterricht und beleuchtet mit den Bereichen 'Heterogenität', 'Arrangements', 'Disziplin' oder 'Teamteaching' Aspekte, die sich aus den neuen Tätigkeitsfeldern von Instrumentallehrkräften ergeben. Ziel ist es, praxisnahe Tipps zu geben, die in unterschiedlichen Unterrichtssituationen anwendbar sind. Vier abschließende Praxis-Beiträge bieten konkrete Unterrichts- und Spieltipps für die Instrumente Geige, Gitarre, Querflöte und Trompete, sind jedoch auch auf alle anderen Instrumente übertragbar. Fortbildungen, Unterrichtsmaterial, Literatur und weiterführende Links werden auf zwei Infoseiten übersichtlich dargestellt.

Katharina Bradler: Klasse gespielt! Zum Inhalt und Aufbau dieser Ausgabe u2013 Auf einen Blick: Informationen rund um den Gruppen- und Klassenunterricht u2013 Katharina Bradler: Diskutierst du noch oder unterrichtest du schon? Praktische Tipps für den instrumentalen Gruppen- und Klassenunterricht u2013 Andrea Welte: Individuell fördern. Gemeinsam und differenziert lernen in leistungsheterogenen Gruppen u2013 Hans-Georg Spiegel: Klang und musikalisches Erleben. Gemeinsam musizieren mit unterschiedlichen Instrumenten braucht einfache Arrangements von Anfang an u2013 Karoline Braun: Disziplin, gefälligst!? oder? Zum Umgang mit Unterrichtsstörungen u2013 Thade Buchborn: Nicht nur zwischen Tür und Angel. Kooperationen zwischen Instrumentallehrkräften und SchulmusikerInnen brauchen Aufmerksamkeit, Zeit und Strukturen u2013 Bianka Wüstehube: Geige SPIELEN. Spielinseln für künstlerisches Tun im Geigen-Gruppenunterricht u2013 Clemens Völker und Jochen Buschmann: Walking Groove und Klatschquartett. Kreative Spielideen für Gitarrengruppen u2013 Anja Marie Böttger, Andrea Welte und Julia Wetzel-Kagelmann: Das Spiel mit den Fertigkeiten. Spielideen für den Gruppenunterricht auf der Querflöte u2013 Peter Knodt: Zusammen ist man weniger allein. Die erste Trompetenstunde in einer Gruppe

Inhaltsverzeichnis:

Reinhard Kahl
Lehrer sollen Verführer sein
Der Philosoph Peter Sloterdijk über die Sinnlichkeit des\tLernens und warum die Schule zu autodidakt
Gerd Eicker
Quo vadis, Musikschule?
Ganztagsschule - und wo bleibt die Musikschule?
Hendrike Rossel
Gemeinsam - mit Musik!
Zur Kooperation von Musikschulen und allgemein bildenden Schulen
Corinna Freyer
Kann man Nebel hören?
Elementare Musikerziehung in der Grundschule: Erfahrungsbericht einer Musikschullehrerin
Ernst Smole
Kooperationshorror oder Synergietraum?
Risiken und Chancen des "Vokal-Instrumentalen Klassenmusikunterrichts"
Wolfgang Rüdiger/Bernd Zingsem
MUSIKplus
Das Kooperationsprojekt von Humboldt-Gymnasium, Clara-Schumann-Musikschule und Robert Schumann Hochs
Hans Bässler/Peter Röbke/Christian Winkler
Wie man Schülern Mozart verleiden kann
Ein Gespräch über musikalische Bildung heute
Streiflicht
Marianne Steffen-Wittek: Die Jagd nach dem Kinder-Gehirn
Musikleben
Wenn Theater zum Ernstfall wird. Der Jugendclub am Hessischen
Staatstheater Wiesbaden und seine Produktion von Andrew Lloyd Webbers
The Beautiful Game

Andreas Hauff

Küchengeräte gegen die Unterdrückung. Das Projekt CLASH und die
BEGINNER Konzerte in Stuttgart

Erika Habenicht

Von Mülltüten und dem Erfolgsrezept für gut gespielte Blasmusik.
Blechbläser-Workshop mit Rekkenze Brass im Haus Marteau in Oberfranken

Gaby Simon

Musikschule
www.muellheim.de. Die Städtische Musikschule Müllheim feiert ihr
30-jähriges Bestehen mit einem Musical (Niklas Wirminghaus)
Offenburger Tastissimo. Ein Tastenspektakel mit acht Klavieren, 17 Lehrkräften und 56 SchülerInnen a
Hochschule
Lernen mit Kurt Masur. 1. Detmolder Sommerakademie mit Preisträgern des Bundeswettbewerbs "Jugend m

Heinz Fadle

Das Thema traf ins Schwarze. Musikpädagogisches Seminar und Wettbewerb "Elementares Musizieren" am

Andreas Hauff

Musik ist Bewegung ist Musik. Wahrnehmung und Bewegung im musikpädagogischen Kontext - ein Rhythmik

Beate Robie

Werkstatt
Reinhard Gagel
Neue Klänge für den Blues
Elke Gallenmüller
Der Ton macht die Musik
Tonbildung im Bläser-Instrumentalunterricht
Neuerscheinungen
Bücher
Noten
Verbände

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung: