zum Menü
Home
(4.88 / 5.00)

Norbert Voll

12 Kanon Warm-Ups - Lehrerheft

(Einspielübungen für Bläserklassen)

Besetzung: Blasorchester
Ausgabe: Lehrerband und CD
Komponist: Norbert Voll
inkl. MwSt. zzgl. Versand
auf Lager | Lieferzeit 1-2 Werktage

Limit: Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Verlag: DVO Verlag
Bestell-Nr.: DVO200801
ISMN: 9790700279004
Stimme: Instrument

Beschreibung:

Das Einspielen zum Unterrichtsbeginn hat für das Klassenmusizieren eine ähnlich große Bedeutung wie das Einsingen der Sänger zu Beginn einer Chorprobe. In der Einspielphase sollten die Bläser für den Klang sensibilisiert werden, damit sie zum richtigen Körper/Klang-Gefühl und zu klangvollen Tönen finden können. Die 12 Kanon-Warm-ups eignen sich für die Gestaltung des Unterrichtseinstiegs hervorragend. Das Lehrerheft enthält neben der B-Stimme auch wertvolle Kommentare und eine CD mit den Übungen und Kanons. Erhältliche Stimmen: B, C1, C2, C3, Es, F, Lehrerheft. Das Lehrerheft enthält eine ausführliche Einführung in die methodischen Hintergründe und zu jedem Kanon einen Kommentar zur musikalischen Zielsetzung. Beigelegt ist dem Lehrerheft ausserdem eine Begleit-CD mit Aufnahmen der Kanons sowie aller Übungen und Tipps, eingespielt von einem Jugendorchester und einem Jugendchor.
Die methodische Aufbereitung der 12 Kanons folgt dem Raster 'Handeln - Fühlen - Denken': Zuerst wird gespielt (handeln), dann zum Spielgefühl gefunden (fühlen) und erst zum Schluss das Erfahrene gemeinsam reflektiert (denken). Dies lässt die Kinder die Musik ganzheitlich erfahren und erlernen. Das 'Üben im Flow' ist eine ganzheitliche Methode, bei der die Schüler völlig in ihrer Tätigkeit aufgehen und eins mit ihr werden, während sich gleichzeitig ein Gefühl der Anstrengungslosigkeit einstellt - verbunden mit Konzentration, Leichtigkeit und hoher Effektivität beim Lernen. Die Übungen in den Kanon-Warm-Ups sind so ausgerichtet, dass die Schüler im spielerischen Erforschen den Kontakt zu sich selbst, zum Instrument und zum Klang finden - den Voraussetzungen zum Flow-Erlebnis. Weshalb gerade Kanons? Kanons sind in ihrer Struktur leicht überschaubar und dennoch musikalisch gehaltvoll - die Schüler können damit alle instrumentalen Anforderungen spielerisch und im Musizieren bewältigen und vom ersten Ton an einen musikalischen Erfolg erleben. Sie erfahren, dass musikalische Ziele leicht erreicht werden können. Ausserdem macht es ihnen großen Spass, einander nachzuspielen. Der Tonraum der Kanons in diesem Heft entspricht den Anforderungen der fünften und sechsten Klassenstufe. Die '12 Kanon-Warm-Ups für Bläserklassen' können mit allen anderen Konzepten und Materialien für das Klassenmusizieren kombiniert werden - und bei Bedarf auch den Unterrichtsverhältnissen individuell angepasst und oder mit anderen Inhalten und Zielen des Unterrichts verbunden werden. Die Lehrer können mit diesen Kanon-Warm-Ups auf ihr Wissen aus der Chorleitung zurückgreifen, weil bei den Übungen an den sängerischen Einstellungen gearbeitet wird. Die Kanons erleichtern ausserdem die Beurteilung der musikalischen Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten der Schüler im Unterricht, weil sie überschaubar sind und einen direkten Vergleich erlauben.

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung:

Ausgabe bestellen: