zum Menü
Home

Francesco Manfredini

Concerto con una o due Tromba, Archi e Cembalo

Besetzung: 2 Trompeten und Klavier
Ausgabe: Noten
Komponist: Francesco Manfredini
inkl. MwSt. zzgl. Versand
lieferbar | Lieferzeit 2-4 Werktage

Limit: Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Verlag: Edition Kunzelmann
Bestell-Nr.: KU-GM1207
ISMN: 9790206203312
Gewicht: 116 g
Seiten: 23

Beschreibung:

Als Vorlage diente das im Archivio Musicale della Basilica S. Petronio-Bologna befindliche Autograph aus dem Jahre 1711. Die Tempobezeichnungen in allen drei Sätzen entsprechen dem Original, ebenso einige dynamische Hinweise im letzten Satz: piano-forte. Im ersten und dritten Satz sind die VIOLINI unissono Tutti notiert, im langsamen Mittelsatz spielen sie geteilt, hier schreibt der Komponist spicco vor. Alle dynamischen Bezeichnungen, mit Ausnahme der oben erwähnten, welche dem Stil der Komposition angepasst wurden sowie die Aussetzung des Cembalopartes sind vom Herausgeber. Zur Aufführungspraxis werden D-Trompeten empfohlen, auch würde sich hoch-A klanglich dazu eignen. Francesco Manfredini war zunächst Schüler von Perti und Torelli in Bologna, später selbst als Geiger im Orchester der Basilica von San Petronio, wo gleichzeitig Jacchini als Cellist wirkte; welcher wie Alberti, Albergati, Aldrovandini, Franceschini, Gabrielli, Lazari, Perti, Po dal Finale, Torelli diese Bibliothek mit reichhaltiger, wertvoller Trompetensololiteratur bereicherte.

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung: