zum Menü
Home

Friedrich Silcher

So nimm denn meine Hände

Besetzung: Gemischter Chor (SATB)
Ausgabe: Chorpartitur
Komponist: Friedrich Silcher
inkl. MwSt. zzgl. Versand
auf Lager | Lieferzeit 1-3 Werktage

Limit: Stück

Mindestbestellmenge: 20 Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Tonart: D-Dur
Verlag: Fidelio Verlag
Bestell-Nr.: FDLO2015025
ISMN: 9790502610715
Sprache: deutsch
Maße: 210x297 mm
Seiten: 1

Beschreibung:

Der bekannte Choral So nimm denn meine Hände wurde von Friedrich Silcher komponiert. Der Text jedoch stammt von der eher unbekannten deutsch-baltischen Dichterin Julie von Hausmann. Melodie und Text von So nimm denn meine Hände wurden unabhängig voneinander komponiert und geschrieben und erst später zusammengeführt.

Der Text der heute bekannten Fassung:

1) So nimm denn meine Hände / und führe mich
bis an mein selig Ende / und ewiglich.
Ich mag allein nicht gehen, / nicht einen Schritt:
wo du wirst gehn und stehen, / da nimm mich mit.

2) In dein Erbarmen hülle / mein schwaches Herz
und mach es gänzlich stille / in Freud und Schmerz.
Laß ruhn zu deinen Füßen / dein armes Kind:
es will die Augen schließen / und glauben blind.

3) Wenn ich auch gleich nichts fühle / von deiner Macht,
du führst mich doch zum Ziele / auch durch die Nacht:
so nimm denn meine Hände / und führe mich
bis an mein selig Ende / und ewiglich!

Der Chorsatz ist für vierstimmigen gemischten Chor geschrieben. Die Noten werden in gewohnt hoher Druckqualität auf festem Papier ausgeliefert.

Der Chorsatz ist auch für Männerchor erschienen.

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung: