Lux Aeterna

for Solopart (in C, Eb or Bb) & Organ (Piano)

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit 3-6 Arbeitstage

Otto M. Schwarz

Lux Aeterna

for Solopart (in C, Eb or Bb) & Organ (Piano)

Video ansehen PDF ansehen

Otto M. Schwarz

Lux Aeterna

for Solopart (in C, Eb or Bb) & Organ (Piano)

  • Besetzung Flexibles Ensemble (Instrument und Orgel)
  • Opt. Besetzung Flexibles Ensemble (Instrument und Klavier)
  • Komponist Otto M. Schwarz
  • Schwierigkeit
    (einfach)
  • Ausgabe Partitur und Stimmen
  • Verlag Symphonic Dimensions Publishing
  • Bestell-Nr. SDP144-22
Lieferzeit 3-6 Arbeitstage
inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Kreditkarte
  • Rechnung Rechnung
  • PayPal
  • Sepa

Nicht in allen Ländern verfügbar. Mehr erfahren

Beschreibung:

  • Sprache: Deutsch Englisch Französisch
  • Erschienen: 01.03.2023
  • Dauer: 3:10
  • Rubrik: Flexible Besetzung
  • Genre: Geistlich & Kirchenmusik, Trauermusik
  • ISMN: 9790502951955
Otto M. Schwarz wurde von einem Freund gebeten, einen Choral zum Begräbnis von dessen Kind zu komponieren. Lux Aeterna (Das ewige Licht) ist eigentlich ein Teil der Totenmesse, hat aber in dieser Komposition keinen Bezug zum lateinischen Originaltext. Menschen mit Nahtoderfahrungen berichten oft von einem hellen Licht. Die Musik bewegt sich zwischen traurigen, hoffnungsvollen und flehenden Passagen hin und her und stellt Fragen, die nicht beantwortet werden können. Sie endet jedoch in einem versöhnlichen Durakkord, der die Ruhe und Wärme dieses Lichtes, welches Erlösung verspricht, widerspiegelt.