zum Menü
Home

John O'Neill

Die Jazzmethode für Saxophon Band 1

Vom ersten Ton bis Charlie Parker - Saxophon in Es

Besetzung: Altsaxophon
Ausgabe: Noten und Online Audio
Komponist: John O'Neill
Schwierigkeit:
(mittel)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
auf Lager | Lieferzeit 1-3 Werktage

Limit: Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Verlag: Schott Musik
Bestell-Nr.: ED8111
ISMN: 9790001083324
ISBN: 9783795751593
Sprache: deutsch
Erscheinung: 06.07.1995
Gewicht: 449 g
Maße: 230x305 mm
Seiten: 100

Beschreibung:

Das Saxofon ist das Jazzinstrument schlechthin, und es gibt ein reichhaltiges, aufregendes Repertoire, das darauf wartet, von Neueinsteigern entdeckt zu werden.
'Die Jazzmethode für Saxofon' zeigt Anfängern aller Altersstufen den Weg vom ersten Ton bis hin zu 'klassischen' Monk-, Parker- und Rollins-Themen. Aber auch Jazzstücke heutiger führender Jazzmusiker und Komponisten werden behandelt. Das Buch enthält eine Play-along-CD mit 69 Tracks.
Mit einer schrittweisen Einführung und speziell für diese Schule geschriebener Stücke werden die grundlegenden Elemente einer soliden Saxofon-Technik - Atemkontrolle, Tonbildung, Ansatz, Zungenstoss und Griffe - zusammen mit den rhythmischen Finessen der Jazzmusik (zum Beispiel synkopierte Rhythmen und Achtelphrasierung) erklärt. Durch das systematische Studium von Tonleitern, Arpeggien, Akkordfolgen und Tipps zur Gehörbildung wird der Schüler von Anfang an zum Improvisieren ermuntert. Zusätzliche Praxis-Tipps wie Aussuchen von Blättern, Pflege des Instruments sowie eine Bibliographie und eine Diskographie machen die 'Jazzmethode für Saxofon' zu einem idealen Begleiter sowohl für Schüler, die im Selbstunterricht lernen wollen, als auch für diejenigen, die zusätzlich Unterricht bei einem Lehrer nehmen.
Die Begleit-CD, die extra für diese Schule aufgenommen wurde, liefert den musikalischen Hintergrund für alle Stücke, so dass der Saxofon-Schüler von Anfang an durch das Spielen mit einer erstklassigen Rhyhtmusgruppe (Bass, Gitarre und Schlagzeug) in den Genuss eines authentischen Jazz-Sounds kommt, und sie hilft ihm später bei den ersten Improvisationsversuchen.

Inhaltsverzeichnis:

Einleitung
Über das Saxofon
Grundlegende Techniken
Praktischer Teil
Anhang: Bibliographie
Diskographie
Mundstück und Blatt
Nützliches Zubehör
Die Pflege des Instruments
Das Transponieren
Einige Gedanken zum Üben
Grifftabelle
Die Harmonien der Stücke (eingelegt): Blues for Beginners
A la Mode
Progression
Out for the Count
Times Remembered
P.M.
Third Attempt
Flat 5
Interstellar
Home Bass
James
South View
Minor Problem
Davil Music
Breaking Point
Transition
Sylvie's Dance
K.O.
The Bottom Line
Sequence
Fourths
Roberto
Blue Jean
Bird Waltz
A Song for Sophie
Apologies to Daisy
The Way of All Things
Like Benny
Tongue-Twister
Lullaby
Alicante
Exercise in Rhythm
The Loneliest Monk
Round and Round Again
Trane Refrain
Blue Monk
A Bossa for Betty
Familiarity
Sister Caroline
Lucky Rhythm
Summer Hummer
Lady Pres
Country Road
Euphrates
Endless Night
Oh When the Saints Go Marching In
I Never Knew
Danny Boy
Fall '90
Blue Samba
Doxy
St Thomas
The Right Time
Tango Cool
Nicole
Peace
Sapnish Steps
Persuasion
It's All Yours
On the Street
Greensleeves
Five Jive
Straight, No Chaser
My Little Suede Shoes
Yardbird Suite

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung: