zum Menü
Home
(4.88 / 5.00)

Gerhard Wiebe

Slow Blues

Besetzung: Saxophonquintett
Opt. Besetzung: Saxophonquartett
Ausgabe: Partitur und Stimmen
Komponist: Gerhard Wiebe
Schwierigkeit:
(einfach)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
auf Lager | Lieferzeit 1-2 Werktage

Limit: Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Bearbeiter: Gerhard Wiebe
Genre: Blues
Verlag: Macy Notes
Bestell-Nr.: MSMN-SA1010

Beschreibung:

Neben den fünf Einzelstimmen (A(S)/A/T(A)/T/B/(T)) liegt noch die Partitur mit Akkorden bei. Part 1,Part 3 und Part 5 gibt es zwei Ausgaben (Eb und Bb). Somit kann Part 1 von einem Alto/Sopran gespielt werden, Part 3 von einem Alto/Tenor und Part 5 von einem Bariton/Tenor.
Hierdurch ergibt sich ein Vielzahl an Möglichkeiten für die Besetzung Ihres Ensembles. S/A/T/T/B, A/A/A/T/B, S/A/A/T/B, u.s.w.

Spielbar ist das Stück ab vier Saxophone.

''''Slow Blues'''' ist ein klassischer 12-taktiger Blues mit Tempowechsel. Das Stück beginnt zunächst sehr langsam und entwickelt sich dann zu einem flotten groovigen Blues. Es ist jeweils ein Solo für Alto und Bariton ausgeschrieben. Das Stück ist für fünf Saxophone geschrieben, ist aber ab vier Instrumente spielbar.

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung: