zum Menü
Home

Johannes Brahms

Ein deutsches Requiem op. 45

für Soli (SBar), gemischten Chor und Orchester

Besetzung: Soli, Gemischter Chor (SATB) und Orgel
Ausgabe: Klavierauszug
Komponist: Johannes Brahms
inkl. MwSt. zzgl. Versand
auf Lager | Lieferzeit 1-3 Werktage

Limit: Stück

Mindestbestellwert € 10.– (Downloads: € 5.–)

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Opus: 45
Verlag: Edition Peters
Bestell-Nr.: EP3672
ISMN: 9790014017552
Sprache: deutsch
Gewicht: 250 g
Seiten: 96

Beschreibung:

Die Uraufführung des Deutschen Requiem 1867 stellte für Johannes Brahms, damals Mitte dreißig, den Durchbruch dar. Das etwa 90 Minuten lange Stück ist das erste große Werk des Komponisten, besonderer Fokus liegt hier auf dem Chor. Auch wenn das Deutsche Reqiuem kein Requiem im herkömmlichen Sinne ist, behandelt es doch die Grundgedanken eines solchen, Tod und Trauer. Dies stellt einen Bezug zu Brahms Leben zu dieser Zeit her, denn innerhalb der vorangehenden Jahre starben sein Förderer Robert Schumann und Brahms Mutter.

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung:

Unsere Empfehlung für Sie