zum Menü
Home
(4.87 / 5.00)

Johannes Brahms

Klavierquartett c-moll op. 60

Besetzung: Klavierquartett
Ausgabe: Stimmensatz (Urtext)
Komponist: Johannes Brahms
inkl. MwSt. zzgl. Versand
auf Lager | Lieferzeit 2-3 Werktage

Limit: Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Tonart: c-Moll
Opus: 60
Verlag: Henle Verlag
Bestell-Nr.: HN285
ISMN: 9790201802855
Herausgeber: Hanspeter Krellmann

Beschreibung:

Brahms' drittes Klavierquartett hat eine höchst langwierige und komplizierte Entstehungsgeschichte. Eine allererste Fassung von Teilen - noch in cis-moll stehend - entstand bereits 1855/56. Weder der Komponist noch seine Freunde waren jedoch mit dieser Version so richtig glücklich. 1869 befasste Brahms sich erneut mit dem Werk, fand aber immer noch keine befriedigende Lösung. Erst 1874/75 brachte er die endgültige Fassung zu Papier; dabei wurden zwei Sätze der Urfassung durch neue ersetzt. Bereits die 'tragische' Tonart c-moll weist auf den recht düsteren, leidenschaftlichen Charakter des Werks hin. Brahms selbst wies in mehre-ren Briefen auf die 'Werther-Stimmung' des Quartetts hin.

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung: