zum Menü
Home

Sergei Sergejewitsch Prokofjew

Cello Concerto in E minor op. 58

Besetzung: Cello und Orchester
Ausgabe: Studienpartitur
Komponist: Sergei Sergejewitsch Prokofjew
inkl. MwSt. zzgl. Versand
auf Lager | Lieferzeit 1-3 Werktage

Limit: Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Opus: 58
Verlag: Boosey & Hawkes
Bestell-Nr.: BH13485
ISMN: 9790060134852
ISBN: 9781784544041
Gewicht: 250 g
Seiten: 104

Beschreibung:

Neuausgabe mit einem Vorwort von Gerard McBurney.

Das Stück wurde 1933-38 für einen der größten Cellisten des 20. Jahrhunderts komponiert, Gregor Piatigorsky. McBurney erläutert, dass dieses Konzert dem Komponisten irgendwie verhext zu sein schien. Als er es dann 1947 in Moskau erneut hörte, dieses Mal mit Mstislav Rostropovich als Solist, entschied er sich dazu, es zu einem neuen Stück umzugestalten (auch wenn der dabei fast das gleiche Material verwendete), der Sinfonia Concertante, op 125. Die ältere Version verschwand zwar nie völlig, aber die meisten Cellisten bevorzugten die Neufassung. Seit einigen Jahren nun findet auch die frühere Fassung wieder zunehmend Gefallen und Bewunderer. Ihr spektakulär hoher technischer Schwierigkeitsgrad und die virtuosen orchestralen Effekte bieten eine ganz eigene Brillanz, Schärfe und Faszination.

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung: