zum Menü
Home

Thiemo Kraas

Patria

Aria for Winds

Besetzung: Blasorchester
Ausgabe: Partitur und Stimmen
Komponist: Thiemo Kraas
Schwierigkeit:
(mittel)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
lieferbar | Lieferzeit 2-5 Werktage

Limit: Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Verlag: Musikverlag Rundel
Bestell-Nr.: MVSR2680
Seiten: 40

Beschreibung:

Der Musikverein Legau e.V. feiert im Jahr 2012 sein 225-jähriges Bestehen. Da wir den teilnehmenden Kapellen ein besonderes Gastgeschenk überreichen wollen, entschieden wir uns dafür einen Komponisten zu gewinnen, der dem Anlass entsprechend ein festliches Stück komponiert. Durch die Kontakte der Dirigentin Julia Kößler fiel die Wahl schnell auf Thiemo Kraas, einen aufstrebenden, jungen, engagierten und sympathischen Komponisten. Nach mehreren Gesprächen entstand die Idee, eine ruhige 'Hommage ans Allgäu', eine Arie, entstehen zu lassen, die die Heimatverbundenheit der Allgäuer thematisiert und sich zugleich auch gut als Konzertstück für die Kirche eignet, da die erste Erwähnung des Musikvereins Legau e.V. auf ein kirchliches Fest (Fronleichnam des Jahres 1787) zurückgeht. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Thiemo Kraas und dem Musikverlag Rundel für die großartige Zusammenarbeit und die Unterstützung bei der Umsetzung unserer Idee, unseren Gastkapellen etwas Einzigartiges zu überreichen! Musikverein Legau e.V. Als ich von der Dirigentin des Musikvereins Legau den Auftrag erhielt, eine Komposition zum 225-jährigen Jubiläum des Vereins zu verfassen, entschied ich mich dazu, ein langsames Werk - eine Arie (Aria) - zu schreiben. Durch meine häufige berufliche Bindung zum Allgäu lernte ich in den vergangenen Jahren die Bewohner dieser wunderschönen Umgebung immer besser kennen und schätzen. Also beschloss ich, dem Musikverein ein Werk zu schreiben, welches einen der wesentlichen Züge der Allgäuer Bevölkerung thematisiert: Heimatverbundenheit. Im Austausch mit der Dirigentin Julia Kößler ist so die vorliegende Komposition 'Patria' entstanden. Patria ist das italienische Wort für Heimat. Als ich - auf der Suche nach diesem Wort in verschiedenen Sprachen - die italienische Übersetzung genauer betrachtete, fiel mir auf, dass sie den Begriff Aria (pAtRIA) bereits in sich trägt. Damit war die Idee zu dieser Komposition geboren. In Dankbarkeit, dass das Allgäu und seine Bewohner für mich zu einer kleinen 'zweiten Heimat' geworden sind ...

Thiemo Kraas

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung: