zum Menü
Home

Martin Kern

Allgäuer Notenbüchle

Volksmusikstücke für Blechbläserquartett

Besetzung: Blechbläserquartett
Ausgabe: Direktion
Komponist: Martin Kern
Schwierigkeit:
(mittel)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
auf Lager | Lieferzeit 1-3 Werktage

Limit: Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Verlag: Musikverlag Rundel
Bestell-Nr.: MVSR2702-00D
Dauer: 36:11 min

Beschreibung:

Die 4-stimmigen Blechbläserstücke aus der Sammlung 'Allgäuer Notenbüchle' sind im Aufbau und im Stil ein Querschnitt aus Martin Kerns musikalischem Schaffen der letzten Jahre. An erster Stelle stehen dabei Bearbeitungen originaler Bläsermelodien aus Allgäuer Musikantenhandschriften des 19. Jahrhunderts. Diese sind vor allem durch die Trio-Form (oftmals mit einem 2. Teil im Trio) und die Melodie-Reihungen sehr interessant. Die Eigenkompositionen von Martin Kern orientieren sich im Aufbau an der gängigen Musizierpraxis der Volksmusik im Alpenraum. Besonders charakteristische Stilelemente sind dabei der Wechsel zwischen DUR und MOLL und die Bordunmusik des Mittelalters mit der dafür typischen Dudelsackquinte. Ein besonderes Klangerlebnis ist das 'Weisenblasen'. Die Jodler im 'Allgäuer Notenbüchle' passen ganz besonders in die Musiklandschaft des Allgäus und runden die vorliegende Sammlung ab.

Inhaltsverzeichnis:

Schwarzerd Polka
Vier Ländler
Allgäuer Schneid
(Schottisch)
Blick zum Säntis
(Jodler)
Krautkrapf'n
(Schottisch)
Allgäuer Tanzbodenländler 1
Dur und Mollig
(Polka)
Jodler Nr. 11
Für mei Schätzle
(Mazurka)
Marsch der tapferen Schwaben
Allgäuer Tanzbodenländler 2
Roter Fasnetspolka
Griabig und flott
(Solo für Tuba)
Jodler Nr. 14
Allgäuer Gmüat
(Walzer)
Allgäuer Bordunmusik
(Bordun und Ländler)
Blick ins Illertal
(Jodler)
Schottischer Galopp

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung:

Ausgabe bestellen: