zum Menü
Home

Wolfgang Amadeus Mozart

Requiem in d-Moll KV 626

(Vervollständigung Süßmayr)

Besetzung: Soli, Gemischter Chor (SATB) und Klavier
Ausgabe: Klavierauszug (Urtext)
Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart
inkl. MwSt. zzgl. Versand
auf Lager | Lieferzeit 1-3 Werktage

Limit: Stück

Mindestbestellwert € 10.– (Downloads: € 5.–)

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Bearbeiter: Franz Xaver Süßmayr
Tonart: d-Moll
Opus: KV626
Verlag: Edition Peters
Bestell-Nr.: EP11036
ISMN: 9790014107864
Herausgeber: David I. Black
Gewicht: 260 g
Seiten: 86

Beschreibung:

Kein anderes Werk Mozarts ist so sehr von Mythen umwoben wie sein letztes: das Requiem d-Moll. Mozart selbst konnte es nicht mehr vollenden, sodass fehlende Partien von fremder Hand ergänzt wurden. Zahlreiche Abschriften trugen mit ihren Fehlerquellen zusätzlich zur Manipulation des Notentextes bei. Dieses Standardwerk der Chorliteratur erscheint nun in der Edition Peters als Urtextausgabe, herausgegeben von David Black. Die Edition beruft sich auf Mozarts Komposition in der traditionellen Ergänzung von Franz Xaver Süßmayr. Erstmals konnten aber auch bisher unbekannte Quellen herangezogen werden, die früheren Editionen, etwa der Mozart-Gesamtausgabe, noch nicht zur Verfügung gestanden hatten

Inhaltsverzeichnis:

Requiem
Kyrie
Dies irae
Tuba mirum
Rex tremendae
Recordare
Confutatis
Lacrimosa
Domine Jesu
Hostias
Sanctus
Benedictus
Agnus Dei
Lux aeterna

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung: