zum Menü
Home
(4.59 / 5.00)

Ludwig van Beethoven

Kyrie nach dem Adagio der 'Mondscheinsonate'

Fassung für Chor und Klavier oder Orgel in cis-Moll

Besetzung: Gemischter Chor (SATB) und Klavier
Opt. Besetzung: Gemischter Chor (SATB) und Orgel
Ausgabe: Orgelpartitur
Komponist: Ludwig van Beethoven
inkl. MwSt. zzgl. Versand
lieferbar | Lieferzeit 2-4 Werktage

Limit: Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Bearbeiter: Andreas Gräsle, Leroy Carr
Tonart: cis-Moll
Opus: 27/2
Verlag: Carus-Verlag
Bestell-Nr.: CV28009-45
ISMN: 9790007245276
Sprache: lateinisch
Erscheinung: 23.07.2019
Dauer: 5:00 min
Gewicht: 65 g
Maße: 297x210 mm
Seiten: 12

Beschreibung:

Sakrileg oder Geniestreich? Der Komponist und Kapellmeister Gottlob Benedict Bierey (1772-1840) instrumentierte den 1. Satz der berühmten 'Mondscheinsonate' von Beethoven für Orchester (transponiert nach c-Moll) und fügte diesem einen vierstimmigen Chorsatz hinzu, den er mit dem Text des Kyrie aus dem lateinischen Ordinarium unterlegte. Das Ergebnis ist ebenso verblüffend wie stimmig! Die Bierey-Bearbeitung wurde von Andreas Gräsle für Chor und Orgel eingerichtet und steht wie der originale Klaviersatz in cis-Moll. Eine eigene Chorpartitur zur Orgelbearbeitung ist erhältlich.

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung: