zum Menü
Home
(4.87 / 5.00)

Gustav Schreck

Sonate Es-Dur op. 9

Besetzung: Fagott und Klavier
Ausgabe: Partitur und Stimmen
Komponist: Gustav Schreck
Schwierigkeit:
(mittel)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
lieferbar | Lieferzeit 4-6 Werktage

Limit: Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Tonart: Es-Dur
Genre: Klassik
Verlag: Accolade Musikverlag
Bestell-Nr.: ACC1532
ISMN: 9790501359264
Herausgeber: Bodo Koenigsbeck

Beschreibung:

Gustav Schreck wurde am 8. September 1849 im thüringischen Zeulenroda als Sohn eines Strumpfwirkers geboren. Früh erhielt er Klavierunterricht und besuchte von 1863 -1867 das Lehrerseminar in Greiz. Vorübergehend war er als Dorfschullehrer tätig, zog aber bereits 1868 nach Leipzig und studierte am dortigen Konservatorium Musik. 1870 folgte er seinem Bruder nach Wyborg in Finnland (heute Russland) und unterrichtete dort als Musiklehrer am deutschen Gymnasium. Vier Jahre später kehrte er nach Leipzig zurück und wurde 1887 Lehrer (ab 1898 Professor) für Theorie und Komposition am dortigen Konservatorium. Zusätzlich erhielt er 1893 als Nachfolger von Wilhelm Rust die Stelle des Thomaskantors. Gustav Schreck starb am 22. Januar 1918 in Leipzig.

Die Sonate Es-Dur gehört seit ihrer Entstehung zu den wichtigsten romantischen Sonaten für Fagott. Diese Neuausgabe folgt der Quelle des Erstdrucks. Größter Wert wurde auf gute Wendestellen und Stichnoten gelegt.

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung: