zum Menü
Home

František Hertl

4 Stücke

für Kontrabass und Klavier

Besetzung: Kontrabass und Klavier
Ausgabe: Klavierpartitur und Stimme(n)
Komponist: František Hertl
Schwierigkeit:
(mittel)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
lieferbar | Lieferzeit 2-4 Werktage

Limit: Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Verlag: Bärenreiter Verlag
Bestell-Nr.: BA11556
ISMN: 9790260108905
Herausgeber: Stefan Schäfer
Sprache: deutsch, englisch, tschechisch
Erscheinung: 01.07.2020
Gewicht: 226 g
Maße: 310x243 mm
Seiten: 44

Beschreibung:

Der renommierte tschechische Kontrabassist, Komponist, Dirigent und Pädagoge Franti?ek Hertl (1906-1973) komponierte konzertante und pädagogische Werke für sein Instrument. Als hervorragender Virtuose beherrschte er die technischen Ausdrucksmöglichkeiten seines Instruments und dessen Klangeigenschaften in vollkommener Weise.

Das konzertante Werk für den Kontrabass mit seinen vier Stücken Präludium, Burleske, Nocturne, Tarantella stammt aus dem Jahr 1968 und ist bei Kontrabassisten bis heute sehr beliebt, dabei äußerst anspruchsvoll zu spielen. Die vorliegende Edition übernimmt den Notentext der Supraphon-Ausgabe aus dem Jahre 1969; die Revision der Kontrabassstimme und das Vorwort stammen von Stephan Schäfer, Solo-Kontrabassist des Philharmonischen Staatsorchesters in Hamburg.

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung: