Jet Stream

Eine musikalische Kurzgeschichte über ein rasantes Wetterphänomen

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit 3-6 Arbeitstage

Andreas Ziegelbäck

Jet Stream

Eine musikalische Kurzgeschichte über ein rasantes Wetterphänomen

Video ansehen PDF ansehen

Andreas Ziegelbäck

Jet Stream

Eine musikalische Kurzgeschichte über ein rasantes Wetterphänomen

Lieferzeit 3-6 Arbeitstage
inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Kreditkarte
  • Rechnung Rechnung
  • PayPal
  • Sepa

Nicht in allen Ländern verfügbar. Mehr erfahren

Beschreibung:

  • Sprache: Deutsch Englisch Französisch Niederländisch
  • Erschienen: 01.02.2024
  • Dauer: 3:00
  • Genre: Konzertante Musik
  • ISMN: 9790502953119
„Jet Stream" ist eine Komposition für ein klein besetztes Blasorchester. Der Jetstream, ein Starkwind in der untersten Erdatmosphäre, steht im Mittelpunkt dieser musikalischen Darbietung. Dieser Starkwind tritt besonders häufig in den Grenzgebieten unterschiedlicher Temperaturregionen auf der Erde auf, wo er warme und kalte Luftmassen voneinander trennt. Die horizontal um den Erdball strömenden Winde können Geschwindigkeiten von bis zu 540 Kilometern pro Stunde erreichen, etwa fünfzehn Kilometer über unseren Köpfen. Diese rasanten Windspiele spielen eine maßgebliche Rolle für unser Wetter und Klima auf der Erde. Die Komposition setzt am Schlagwerk einen sogenannten Heulschlauch ein, um den Wind symbolisch zu repräsentieren. "Jet Stream" versucht auf musikalisch und technisch einfache Weise die Dynamik und Energie dieser Höhenwinde einzufangen. Zugleich dient sie durch ihre dramatische Tonsprache als Aufruf zu einem verantwortungsvolleren Umgang mit unserer Umwelt. Dank der kleinen Besetzung eignet sich dieses Stück besonders gut für Bläserklassen.