Home
(4.74 / 5.00)

Karl-Heinz Frank-Lindenfelser

Tutti inseme! - Alle zusammen!

Konzertstück für Bläserklasse und Blasorchester

Besetzung: Blasorchester (Solo/Feature: Bläser)
Ausgabe: Partitur und Stimmen
Komponist: Karl-Heinz Frank-Lindenfelser
inkl. MwSt. zzgl. Versand
lieferbar | Lieferzeit 5-6 Werktage

Limit: Stück

auf den Merkzettel

Auf einen Blick:

Verlag: Quintett-Noten
Bestell-Nr.: QN2014
ISMN: 9790700394028

Beschreibung:

Im Sommer 2015 veranstaltete der Blasmusikverband Baden-Württemberg einen Kompositionswettbewerb. Es sollten Werke geschaffen werden, die in der Kombination Bläserklasse/Blockflötengruppe und Blasorchester gespielt werden können. Ich habe hierzu das Stück 'Kommt, spielt mit uns!' für Blockflötengruppe und Blasorchester eingereicht, das jedoch bei der Jury keine Berücksichtigung fand.

Nach einer Überarbeitung legte ich es dem Dirigenten des Musikvereins Obergrombach, Uwe Hirschgänger, vor, welcher jedoch einer Aufführung des Stückes mit Blockflöten, welche im Verhältnis zu einem Blasorchester sehr leise sind, skeptisch gegenüberstand. Stattdessen erhielt ich von ihm die Anregung, ein Stück für die Bläserklasse des Vereins zu schreiben, das mit Begleitung durch das Hauptorchester aufgeführt werden könne.

So entstand 'Tutti insieme'. Der italienische Titel lautet übersetzt: 'Alle gemeinsam'.

Das Stück beginnt mit einem Vorspiel der (erwachsenen) Holzbläser, unterstützt von Triangel und Glockenspiel, nach welchem die Trompeten und Posaunen mit Fanfarenklängen zum Einsatz der 'Bläserklasse' überleiten. Diese spielt nun das - für die Kinder in Tonhöhe und Rhytmik sehr einfach gehaltene - Hauptthema, welches vom Blasorchester in den Wiederholungen unterschiedlich begleitet wird. Danach folgt ein bewegtes Zwischenspiel der 'Großen', bevor alle zum Abschluss das Hauptthema gemeinsam intonieren.

Bei der Probe konnte ich erleben, wie begeistert die Kinder waren, mit den Erwachsenen zusammen zu spielen. Auf die Uraufführung am 26.06.16, 13.30 Uhr, beim Musikfest Obergrombach darf man gespannt sein.

Die 'Bläserklasse' ist ein Projekt des Musikvereins Obergrombach und der Burgschule mit der Musik- und Kunstschule Bruchsal (welche Kooperationen mit weiteren Musikvereinen betreibt). Das Konzept sieht vor, dass die Kinder der dritten und vierten Klasse im Rahmen des Schulunterrichts durch Instrumentallehrer der MuKs die Instrumente Trompete, Klarinette, Flöte und Tenorhorn erlernen. Das Zusammenspiel der Bläserklasse wird im Auftrag des Vereins von Nicole Reineck geübt.
Karl-Heinz Frank

Produktbewertungen: