Die Clavier-Büchlein für Anna Magdalena Bach

1722 & 1725 - Hard Cover Premium Edition

inkl. MwSt., zzgl. Versand
auf Lager
Lieferzeit 1-3 Arbeitstage

Johann Sebastian Bach

Die Clavier-Büchlein für Anna Magdalena Bach

1722 & 1725 - Hard Cover Premium Edition

Video ansehen

Johann Sebastian Bach

Die Clavier-Büchlein für Anna Magdalena Bach

1722 & 1725 - Hard Cover Premium Edition

auf Lager
Lieferzeit 1-3 Arbeitstage
inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Kreditkarte
  • Rechnung Rechnung
  • PayPal
  • Sepa

Nicht in allen Ländern verfügbar. Mehr erfahren

Beschreibung:

  • Sprache: Deutsch Englisch
  • Seiten: 184
  • Erschienen: 15.06.2019
  • Maße: 272 x 190 mm
  • Gewicht: 220 g
  • Genre: Klassik, Klassische Musik (Barock)
  • ISMN: 9790014126001
Willkommen bei Bach zu Hause

Im Jahr 1721 heiratete eine 20-jährige, am fürstlichen Hof in Köthen beschäftigte Sopranistin den höfischen Kapellmeister - und damit rückblickend einen der größten Komponisten seiner Zeit. Als zweite Frau wurde sie Teil einer jungen Familie mit vier Kindern und einem von Musik geprägten Haushalt. Das 'Clavier-Büchlein', das Johann Sebastian Bach seiner neuen Frau Anna Magdalena im Jahr 1722 schenkte - und das er 1725 um ein noch schmuckvolleres ergänzte -, bietet einen faszinierenden Einblick in diese einzigartige Familie und zeigt uns Bach als Komponist, Lehrer, Ehemann und Vater. Mit der Zeit entwickelten sich die Büchlein regelrecht zu Familienalben, in denen man gemeinsam Einträge sammelte, darunter Übungen für den Unterricht, Lieblingsstücke und -lieder von Bach selbst, aber auch von anderen Komponisten, frühe Kompositionsversuche der Kinder sowie Erstfassungen einiger der großangelegten Cembalowerke von Bach.

Unter dem Namen 'Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach' geläufig ist eine Stückauswahl aus dem Büchlein von 1725. Seit Erscheinen des entsprechenden Bandes 1957 im Rahmen der Neuen Bach-Ausgabe hat die Forschung große Fortschritte gemacht.

Edition Peters legt nun erstmals eine Urtextausgabe der Clavier-Büchlein für Anna Magdalena Bach vor:

> sämtliche Stücke von 1722 und 1725 in einem einzigen Band im originalen Querformat
> herausgegeben vom renommierten Bach-Spezialisten Christoph Wolff, Professor an der Harvard University und langjähriger Direktor des Bach-Archivs Leipzig
> basierend auf dem neuesten Stand der Bach-Forschung mit aktuellsten Erkenntnissen zu Notentext, Autorschaft und Schreibern
> sorgfältig und ansprechend gestalteter Notensatz, umrahmt von einem umfangreichen Vorwort und einem detaillierten kritischen Bericht
> hochwertig in Leinen gebundene Ausgabe mit Goldprägung
> In Köthen gedruckt und in Leipzig - der späteren Heimat Bachs wie auch der Edition Peters - gebunden, folgt dieser anspruchsvolle Notenband auf dem Weg zu Ihnen dem ursprünglichen Weg der Bach-Familie von der ländlichen Residenz in die Bürgerstadt.

All dies macht diese bibliophile Ausgabe zu einer maßstabsetzenden Neuerscheinung.