zum Menü
Home
(4.59 / 5.00)

Orgelmusik für Trauerfeiern

Besetzung: Orgel
Ausgabe: Noten
inkl. MwSt. zzgl. Versand
auf Lager | Lieferzeit 1-3 Werktage

Limit: Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Bearbeiter: Gunther Martin Göttsche
Verlag: Bärenreiter Verlag
Bestell-Nr.: BA9207
ISMN: 9790006523818
Erscheinung: 26.07.2005
Gewicht: 445 g
Maße: 230x300 mm
Seiten: 100

Beschreibung:

Diese Sammlung präsentiert bekannte Literatur für Trauerfeiern. Konfessionsübergreifend konzipiert, wendet sie sich vornehmlich an nebenberufliche Organisten, die im Rahmen meist bescheidener instrumentaler Verhältnisse in Friedhofskapellen ihren Dienst tun.

Diese Edition mit freier und choralgebundener Orgelmusik für Trauer und Bestattung wird von zwei hauptberuflichen Kirchenmusikern aus verschiedenen Landeskirchen in Deutschland herausgegeben und verbindet dadurch in besonderer Weise gegenwärtige musikalische Praxis bei Trauerfeiern und Beerdigungen mit kirchlichen Inhalten.

Viele bei Trauerfeiern oft gewünschte Werke wie das 'Pie Jesu' aus Faurés Requiem, Mozarts 'Ave verum' oder 'Mit Fried und Freud ich fahr dahin' von Johannes Brahms wurden in einem technisch geringen Schwierigkeitsgrad und ohne Pedaleinsatz in den Band aufgenommen. Die kompositorische Qualität bleibt dabei erhalten und die stilistische Breite bis hin zum Neuen Geistlichen Lied bietet viele Auswahlmöglichkeiten.

Wendestellen innerhalb eines Werkes wurde nach Möglichkeit vermieden. Dem Notenteil wurde neben dem Inhaltsverzeichnis und kurzen biographischen Notizen ein erläuterndes Vorwort beigegeben.


- Konfessionsübergreifende Sammlung oft gespielter Orgelliteratur zu Trauerfeiern und Beerdigungen
- Schwierigkeitsgrad niedrig
- Ausgelegt für kleine Instrumente ohne Pedal

Inhaltsverzeichnis:

Ach Herr, lass dein lieb Engelein
(nach Johann Sebastian Bach)
Ach wie flüchtig, ach wie nichtig
(Georg Böhm)
Air aus der Ouverture D-Dur BWV 1068

Johann Sebastian Bach

Allein zu dir, Herr Jesu Christ
(Johann Pachelbel)
Andante (Carl Heinrich Georg Davin)
Andante
(Johann Georg Herzog)
Andante
(Gustav Adolf Merkel)
Aria
(Johann Pachelbel)
Auf meinen lieben Gott (Sarabande) (Dieterich Buxtehude)
Auf meinen lieben Gott
(Georg Friedrich Kauffmann)
Aus tiefer Not schrei ich zu dir
(Johann Caspar Ferdinand Fischer)
Aus tiefer Not schrei ich zu dir

Felix Mendelssohn Bartholdy

Ave Maria (Charles Gounod)
Ave verum (Wolfgang Amadeus Mozart)
Ballade in D (Matthias Nagel)
Befiehl du deine Wege

Johann Sebastian Bach

Befiehl du deine Wege
(Georg Gothe)
Bewahre uns, Gott; op.72,1
(Gunther Martin Göttsche)
Bist du bei mir' BWV 508 (Aria) (Anonymus)
Brich herein, süßer Schein; op.72,2
(Gunther Martin Göttsche)
Christ ist erstanden
(nach Johann Sebastian Bach, 'Orgelbüchlein')
Christ ist erstanden (Fughette) (Johann Kaspar Ferdinand Fischer)
Christ lag in Todesbanden (Friedrich Wilhelm Zachow)
Christus, der ist mein Leben BWV 1112

Johann Sebastian Bach

Christus, der ist mein Leben; op.146,3
(Gustav Adolf Merkel)
Complaine et Consolation (Klage und Tröstung) (Jan Janca)
Die Nacht ist vorgedrungen
(Johannes Petzold)
For You (Matthias Nagel)
Freu dich sehr, o meine Seele
(Georg Böhm)
Gloria sei dir gesungen
(nach Johann Sebastian Bach)
Gloria sei dir gesungen (Carl Heinrich Georg Davin)
Herr, deine Liebe ist wie Gras und Ufer; op.72,4
(Gunther Martin Göttsche)
Herzlich lieb hab ich dich, o Herr
(nach Johann Sebastian Bach)
Herzlich tut mich verlangen
(nach Johann Sebastian Bach)
Herzlich tut mich verlangen (Ernst Pepping)
Herzlich tut mich verlangen
(Johann Gottfried Walther)
Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ
(Georg Friedrich Kauffmann)
Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ
(Hans-Joachim Wagner)
Ich weiß, dass mein Erlöser lebet

Georg Friedrich Händel

Impromptu

Franz Schubert

Jerusalem, du hochgebaute Stadt (Jan Janca)
Jerusalem, du hochgebaute Stadt (Hans Friedrich Micheelsen)
Jesu, geh voran (Max Drischner)
Jesu, meine Freude

Johann Sebastian Bach

Jesu, meine Freude
(nach Johann Sebastian Bach)
Jesu, meine Freude
(Johann Gottfried Walther)
Jesus, meine Zuversicht
(Johann Christian Heinrich Rinck)
Komm, süßer Tod

Johann Sebastian Bach

Kyrie, Gott Vater in Ewigkeit

Johann Sebastian Bach

Largo (Carl Heinrich Georg Davin)
Largo
(aus: Xerxes) (Georg Friedrich Händel)
Largo
(Johannes Matthias Michel)
Lascia ch'io pianga
(aus: Rinaldo HWV 7) (Georg Friedrich Händel)
Machs mit mir, Gott, nach deiner Güt
(Johann Gottfried Walther)
Meinen Jesus lass ich nicht (Max Reger)
Mit Fried und Freud ich fahr dahin (Fughette) (Johann Christoph Bach)
Mit Fried und Freud ich fahr dahin (Michael Gotthart Fischer)
Mitten wir im Leben sind mit dem Tod umfangen
(Johann Christian Kittel)
Morgenglanz der Ewigkeit (Max Reger)
Nun bitten wir den Heiligen Geist
(Gunther Martin Göttsche)
O Welt, ich muss dich lassen
(Anonymus)
O Welt, ich muss dich lassen
(nach Johann Sebastian Bach)
O Welt, ich muss dich lassen; op.29,17 (August Gottfried Ritter)
Pie Jesu
(aus: Requiem) (Gabriel Fauré)
Prélude et Fugue grave cromatique
(Anonymus)
Praeludium (Michael Gotthardt Fischer)
Schönster Herr Jesu (Max Dirschner)
So nimm denn meine Hände (Jan Janca)
Stern, auf den ich schaue; op.72,6
(Gunther Martin Göttsche)
Swing low, sweet chariot
(Gunther Martin Göttsche)
Trauer-Präludium in f (Christiane Michel-Ostertun)
Valet will ich dir geben (Philipp Wolfrum)
Voluntary
(John Stanley)
Von Gott will ich nicht lassen
(Johann Gottfried Walther)
Von guten Mächten treu und still umgeben (Uwe-Karsten Groß)
Wachet auf, ruft uns die Stimme
(nach Johann Sebastian Bach)
Wachet auf, ruft uns die Stimme (Carl Heinrich Georg Davin)
Warum sollt ich mich denn grämen (Jan Janca)
Was Gott tut, das ist wohlgetan
(Johann Pachelbel)
Weiß ich den Weg auch nicht, du weißt ihn wohl; op.72,3
(Gunther Martin Göttsche)
Wenn ich einmal soll scheiden
(nach Johann Sebastian Bach)
Wenn wir in höchsten Nöten sein
(Johann Christoph Bach)
Wenn wir in höchsten Nöten sein (Emil Magnus)
Wer nur den lieben Gott lässt walten

Johann Sebastian Bach

Wer nur den lieben Gott lässt walten

Johann Sebastian Bach

Wer nur den lieben Gott lässt walten (Ludvig Mathias Lindeman)
Wer weiß, wie nahe mir mein Ende; op.72,5
(Gunther Martin Göttsche)
Wie schön leuchtet der Morgenstern (Dieterich Buxtehude)
Wir sind nur Gast auf Erden (Meditation) (Liselotte Kunkel)

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung: