zum Menü
Home

Johann Sebastian Bach

Weihnachtsoratorium BWV 248

1. Weihnachtstag bis Epiphanias, Teil 1-6

Besetzung: 4 Soli, Gemischter Chor (SATB), Orchester und Basso Continuo
Ausgabe: Einzelstimme Cello und Kontrabass
Komponist: Johann Sebastian Bach
inkl. MwSt. zzgl. Versand
lieferbar | Lieferzeit 2-4 Werktage

Limit: Stück

Mindestbestellmenge: 2 Stück

nicht in allen Ländern verfügbar.

mehr erfahren >

Auf einen Blick:

Opus: BWV248
Verlag: Breitkopf & Härtel
Bestell-Nr.: OB4949-VC
ISMN: 9790004326329
Erscheinung: 15.07.2002
Gewicht: 186 g
Maße: 305x230 mm
Stimme: Cello und Kontrabass
Seiten: 44

Beschreibung:

Für die Komposition des Weihnachts-Oratoriums bediente sich Johann Sebastian Bach wie auch bei anderen großen Vokalwerken des Parodieverfahrens, d. h., er griff auf früher komponierte Sätze zurück (in diesem Fall meist aus den Glückwunschkantaten BWV 213 und 214) und passte sie kunstvoll dem neuen Text an. Mit der musikalischen Gestaltung dürfte Bach in der Adventszeit 1734 begonnen haben. Über die erste Aufführung an den Festtagen Ende 1734 und Anfang 1735 hinaus gelten weitere Aufführungen zu Bachs Lebzeiten als sehr wahrscheinlich, da das originale, mitunter autographe Stimmenmaterial Spuren regen Gebrauchs zeigt.

Produktbewertungen:

Gesamtbewertung:

Ausgabe bestellen: